B-Jugend: FV Leutershausen : SV Laudenbach – 3:3 (2:3)


Am 07.Oktober hatte die B-Jugend des FVL die Mannschaft aus Laudenbach zu Gast. Der SV war für die Mannschaft von Trainer Sascha Lutz schon immer ein unangenehmer Gegner und es sollte auch diesmal so sein.

Die Gäste gingen früh in der 5. Spielminute in Führung. Zwar konnte FVL-Spieler Yassin El-Haddad eine Minute später ausgleichen, doch in der 10. Minute erhöhte Laudenbach auf 1:2 und 18 Minuten später sogar auf 1:3. Wieder war es Yassin E.-H., der 5 Minuten vor der Halbzeit auf 2:3 verkürzte. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Kabine.

10 Minuten nach Wiederanpfiff konnte Jan Davydov mit einem schönen Weitschuss den Ausgleichstreffer und somit das Endergebnis erzielen.

Der FVL wirkte über die gesamten 80 Minuten konfus und fand nicht wirklich ins Spiel. Oftmals wurde es mit langen Bällen probiert, die zu selten Abnehmer fanden. Zwar erarbeitete sich die Heimmannschaft zahlreiche Torchancen, die nach Meinung des Co-Trainers für 2 Spiele gereicht hätten, konnte diese aber nicht in Tore verwandeln.

Zu viele Fehlpäße und eine stellenweise mangelhafte Ballannahme taten ihr übriges hinzu.

Es fehlte einfach die Konzentration und der letzte Wille. Am Samstag den 21.10.2017 kommt die Mannschaft des MFC 08 Lindenhof.

Es spielten für den FVL :

Jason Bernd, Maximilian Brand, Andreas Daveloudis, Jan Davydov, Yassin El-Haddad, Spielführer Jens Fath, Leander Größl, Paul Helmes, Tim Hüwelmeier, Luca Isaak, Clemens Jäckle, Nico Pinto, Daniel Santos-Pinto, Ramazan Sarica & Simon Theiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.