Die Jugendabteilung des FV 1922 Leutershausen e.V


Liebe Besucherinnen und Besucher,

der Jugendausschuss freut sich , dass Sie die Internetseiten der Fussballjunioren im FV 1922 Leutershausen angewählt haben und heißt Sie herzlich willkommen.

Fußball eignet sich als Mannschaftssportart sehr gut zum Aufbau von Selbstbewusstsein, das sich auch in anderen Bereichen bezahlt macht. Die hier erlernbaren sozialen Kompetenzen, wie z.B. Teamfähigkeit, Durchhaltevermögen und Fairness sind die ideale Basis, aus Jugendlichen erfolgreiche Erwachsene werden zu lassen – erfolgreich auch im Sinne von Toleranz und Offenheit gegenüber den Mitmenschen. Besser miteinander als gegeneinander. Den anderen tolerieren und akzeptieren und den Gegner als Motivation betrachten und aus der Herausforderung neue Energien entwickeln, sind Botschaften, die wir damit meinen.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über die Jugendarbeit im Fussballverein Leutershausen von den Bambinis bis zu den B-Junioren. Erstmals seit vielen Jahren ist es dem FVL wieder gelungen, eine eigene B-Juniorenmannschaft zu stellen deren Spieler hoffentlich auch in einigen Jahren im Seniorenbereich spielen werden. Eine eigene Mädchenmannschaft haben wir aktuell nicht. dennoch sind auch die Mädchen bei uns herzlich willkommen. Bis zu den C-Junioren ist es gestattet, dass die Mädchen auch bei den Jungs mitspielen dürfen. Über 40 Mädchenfußball-Mannschaften trainieren bereits im Rhein-Neckar-Kreis. Dass Fußball alles andere als eine Männerdomäne ist, zeigen unsere Nachwuchskickerinnen beim Training und in den Turnieren. Trainer, Trainingszeiten, Spieltermine etc. finden Sie bei den jeweiligen Altersklassen. Informieren Sie sich, kommen Sie zu uns.

Falls Sie Fragen haben bzw. Kritik loswerden wollen können Sie sich gerne auch direkt mit uns in Verbindung setzen. Freuen würden wir uns ganz besonders über Angebote zur Mitarbeit bei den Fussballjunioren. Wir sind immer wieder auf der Suche nach neuen TrainerInnen oder auch BetreuerInnen.

Viel Spaß beim Surfen wünscht Ihnen

die Jugendleitung des FV 1922 Leutershausen e.V.

StadionWir haben die richtige Mannschaft für ehrgeizige Fußballspieler und auch Spaßkicker.

Kontakt: jugend@fv-leutershausen.de

 

FVL-Jugend wieder mit Aufschwung

Nach der turbulenten letzen Jahreshauptversammlung, welche insbesondere in der Jugendabteilung zu einem deutlichen Umbruch führte, hat sich dort im vergangenen halben Jahr schon Einiges bewegt. Dem Jugendausschuss ist es gelungen, sich innerhalb kürzester Zeit, getragen durch die Unterstützung der „verbliebenen“ Vorstandsmitglieder, in sein Aufgabenfeld einzuarbeiten und einige wichtige Baustellen anzugehen. Nachdem bedauerlicherweise die Mädchenmannschaften mangels Spielerinnen abgemeldet werden mussten und zudem einige Trainer den Verein aus unterschiedlichsten Gründen verlassen haben, wurden rechtzeitig zu Rundenbeginn die dringend benötigten Übungsleiter und Betreuer gewonnen und die jeweiligen Teams mit neuem Trainingsequipment ausgestattet. Außerdem konnte man in den bis dahin schwach besetzten Jahrgängen einzelner Jugendmannschaften gemeinsam mit den Trainern und Betreuern für eine gewisse Stabilität sorgen. Zu Beginn der Runde war es nicht klar ob es möglich wäre, eine eigene D- und B- Jugend in die Saison zu schicken. Auch wenn man insbesondere in diesen beiden Altersklassen noch immer den einen oder anderen Spieler benötigen würde konnte die in zwei Wochen endende Vorrunde reibungslos und mit durchaus vorzeigbaren Ergebnissen abgeschlossen werden. „Für die Zukunft des Vereins ist es wichtig, dass wir insbesondere die seit Jahren vorherrschende Lücke in unseren oberen Jugendmannschaften schließen, damit wir künftig wieder mehr Eigengewächse in unserer ersten Herrenmannschaft spielen sehen und langfristig auch mal wieder eine zweite Mannschaft stellen können. Deshalb war es wichtig, dass wir die beiden Mannschaften melden, damit uns diese Kinder nicht verlassen“, so Jugendleiter Christian Schrödersecker. Daneben ist es jedoch auch erforderlich, die derzeit bestehenden Mannschaften in den unteren Altersklassen, noch breiter und stärker aufzustellen als bisher. „Hierfür sind wir nach wie vor auf der Suche nach Trainern und Betreuern, damit wir den Trainings- und Spielbetrieb kontinuierlich weiterentwickeln und verbessern und einen möglichen Zulauf neuer Kinder stemmen können. Wenn ein Trainer 20 Kinder alleine betreuen soll wird es schwierig, ein vernünftiges Training anzubieten“, so der sportliche Leiter der Jugendabteilung, Dirk Rakowski. Hierzu möchte der Verein seine Trainer und Betreuern künftig durch entsprechende Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote weiter unterstützen. Wer sich für diese vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit interessiert ist an dieser Stelle dazu eingeladen, sich mit dem Jugendausschusses in Verbindung zu setzen (E-Mail an: fv-leutershausenjugend@gmx.de) oder einmal persönlich auf dem Sportgelände vorbeizuschauen. Auch interessierte Kinder können in ihren jeweiligen Altersklassen jederzeit probeweise an einer Trainingseinheit teilnehmen. Nach Ende der Herbstferien findet das Training für die jüngeren Jahrgänge jeweils nur noch einmal in der Woche in der Heinrich-Beck-Halle statt:

Bambinis (Jahrgang 2009 und jünger):   dienstags 15.30 Uhr – 16.30 Uhr

F-Jugend (Jahrgang 2007/2008):           dienstags 16.30 Uhr – 18.00 Uhr

E-Jugend (Jahrgang 2005/2006):           donnerstags 15.30 Uhr – 17.00 Uhr

Die älteren Jahrgänge bleiben über dem Winter im Freien. Aufgrund der Witterungsverhältnisse werden die Kinder jedoch gebeten, sich vorab zu informieren, ob das Training zu den angegebenen Zeiten auch tatsächlich statt findet:

D-Jugend (Jahrgang 2003/2004):           dienstags und donnerstags 17.00 Uhr – 18.30 Uhr

C-Jugend (Jahrgang 2001/2002):           dienstags und donnerstags 17.45 Uhr – 19.15 Uhr

B-Jugend (Jahrgang 1999/2000):           dienstags und donnerstags 17.30 Uhr – 19.00 Uhr

Die jeweiligen Trainingstage und -zeiten werden regelmäßig im Ortsblatt veröffentlicht und sind zudem auf der Homepage des FVL (www.fvleutershausen.de) aufgelistet, die seit kurzem ebenfalls in neuem Glanz erstrahlt. Seit Rundebeginn findet man dort die jeweiligen Spielpläne und Tabellen sowie ausführliche Spielberichte, Mannschaftsbilder usw. zu den einzelnen Abteilungen und die jeweiligen Ansprechpartner.

Neben den sportlichen Aspekten sind aber auch gemeinschaftliche Aktivitäten für ein Vereinsleben wichtig. Diese möchte man künftig ebenfalls noch stärker forcieren. So dürfte allen Beteiligten noch immer das vom neuen ersten Vorsitzenden, Edgar Brand, zu Beginn seiner Tätigkeit durchgeführte Sommerfest der Jugendabteilung in Erinnerung sein, als sich alle Kinder und Eltern der Jugendmannschaften zum gemütlichen Beisammensein auf dem Sportplatz in Leutershausen trafen und eine Jugendolympiade für die Kinder angeboten wurde.

Als nächstes steht für den Jugendausschuss die Organisation der traditionell in der Aula der Martin-Stöhr-Schule statt findenden Jugendweihnachtsfeier am 20.12.2015 an, zu der selbstverständlich auch alle Nichtmitglieder ganz herzlich eingeladen sind. Parallel hierzu laufen außerdem die Vorbereitungen für das im Januar statt findende Hallenturnier, welches am 16./17. und am 23./24.01.2016 ausgetragen wird. Die genauen Zeiten werden noch rechtzeitig in der Presse und auf der Homepage veröffentlicht.

Quelle: verfasst von Chr. Schrödersecker