10.10.2015: SG Oftersheim – FVL 1:3


Beim Einlaufen sah es zunächst aus, als könnte das ein schweres Spiel gegen körperlich überlegene Oftersheimer werden. Doch die Jungs aus Leutershausen begannen gleich mit schönem Zusammenspiel und guten Aktionen. In der 5. Minute hatte Leif schon fast das 1:0 auf dem Fuß. Wenige Minuten später konnte Fabrice dann den Führungstreffer für Leutershausen erzielen. Die Abwehr stand stabil und ließ die Gegner kaum durch. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit traf Leif zum 2:0, es folgte das 3:0 durch Fabrice. Nach einem turbulenten Durcheinander im Strafraum hatte Oftersheim die Chance zum Anschluss durch einen Strafstoß, doch der Ball traf nur den Pfosten. Kurz vor Schluss fiel dann doch noch etwas unglücklich der 1:3 Anschlusstreffer. Insgesamt war dies aber ein durchweg verdienter Sieg für den FVL.

Es spielten:
Gigi Instynski, Jan Müller, Til Münch, Lennard Scheerschmidt, Henrik Rathai, Kamuran Yalman, Ilja Poljanac, Leif Kiehne, Fabrice Chene, Tidjan Sambe und Arne Kiehne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.