16.04.2016 FVL gegen SV Rohrhof – 17:0 (8:0)


Am Samstag, den 16.04.2016 empfing die C-Jugend des FVL ihre Gäste vom
SV Rohrhof zum nächsten Gruppenspiel. Der wieder genesene Adrian
Krutki kehrte in die Mannschaft zurück. Schon beim Einlaufen zeigte
ein Größenunterschied zu den mit D-Jugendspielern aufgestockten
Gegner. Ein weiterer Kantersieg deutete sich daher schon von Anfang an
an. Bereits in der 2. Minute ging der FVL durch Spielführer Yassin
El-Haddad mit 1:0 in Führung. Das 2:0 erzielte Simon Theimer im Nachschuß in der 3.
Spielminute. In der 14. Minute eilte Yassin E.-H. mühelos der
gegnerischen Abwehr davon und bediente Simon T., welcher zum 3:0
einschob. Der Vorlagengeber Yassin E.-H. erhöhte 3 Minuten später zum
4:0 bevor Nico Pinto in der 19. Minute sich mit dem 5:0 in die Reihen
der Torschützen gesellte. Das 6:0 & 8:0 verbuchte wieder Yassin E.-H.
für den FVL, dazwischen setzte sich Tim Förster mit einem schönen
Drehschuß zum 7:0 durch. Mit dem 8:0 ging es auch in die Pause. Nach
Wiederanpfiff setzte Yassin E.-H. Tim F. schön in Szene, welcher in
der 37. Spielminute das 9:0 erzielte. 5 Minuten später drosch Jens
Fath aus spitzem Winkel das Leder sehenswert zum 10:0. Nach schöner
Flanke von Louis Bezouska köpfte Yassin E.-H. in der 44. Minute zum
11:0. Das 12:0 erzielte Louis B. dann nach starker Einzelleistung
selbst. Keine 3 Minuten später setzte wieder einmal Yassin E.-H. einen
Freistoß gefühlvoll und unhaltbar ins linke obere Toreck zum 13:0.
Beim 14:0 liess der gegnerische Torwart, der sich durchaus mit guten
Paraden präsentierte, den Ball abprallen, so das Linus Baudenbacher in der 55.
Spielminute nur ins gegnerische Tor einschieben musste. Auf 15:0
erhöhte wieder Simon T. ehe Paul Helmes in der 65. Minute nach schöner
Flanke von Linus B. auf 16:0 erhöhte. Den Schlusspunkt mit dem 17.
Treffer für den FVL an diesem Tage setzte natürlich wieder der
überragende Spielführer Yassin E.-H. nach toller Flanke von Linus B.
Trainer Sascha Lutz war nach dem Abpfiff vor allem in der 2. Hälfte
mit seiner Mannschaft sehr zufrieden. Es war der Unterschied zwischen
einer eingespielten C-Jugend in ihrer 2. Saison als C-Jugend und einer
frischen C-Jugend, die mit D-Jugendspielern aufgefüllt war, der sich
in dem deutlichen Ergebnis abgezeichnet hat. Wir wünschen unserem
Mitspieler Nico Pinto, welcher sich bei einem unglücklichen Sturz die
Hand angebrochen hat, alles Gute !

Es spielten für den FVL : Maximilian Arnt, Linus Baudenbacher, Louis
Bezouska, Maximilian Brand, Andreas Daveloudis, Yassin El-Haddad, Jens
Fath, Tim Förster, Paul Helmes, Adrian Krutki, Nico Pinto, Daniel
Santos Pinto, Ramazan Sarica, & Simon Theimer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.