17.10.2015: SC Blumenau – FVL 1:8


Die E-Jugend fuhr am Samstagabend zu ihrem ersten Flutlichtspiel nach Blumenau. Wie die Nationalmannschaft vergab man in den ersten zehn Minuten einige Chancen. Sogar ein überraschender 1:0 Rückstand brachte die Mannschaft nicht aus dem Tritt. Keine 30 Sekunden später traf dann Neuzugang Fabian zum Ausgleich und direkt im Anschluss ging der FVL durch Enrico Bugenhagen in Führung. Der gut aufgelegte Enrico kam dann so richtig in Fahrt und schoss noch vor der Halbzeit zwei weitere Tore zum 1:3 und 1:4 (Hattrick!). Und weiter ging es mit Enrico nach der Halbzeit zum 1:5. Fabio Scheele schoss zum 1:6 und 1:7 ein. Den Schlusspunkt zum 1:8 machte dann Arne Kiehne. Da waren die nächsten drei Punkte. Super Jungs
Es spielten: Manuel Zirnsak, Arne Kiehne, Felix Böhm, Fabio Scheele, Fabian, Niklas Kling, Enrico Bugenhagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.