24.10.2015: TSV Mannheim Neckarau – FV Leutershausen 1:4


Siegesserie hält an – Auswärtssieg der D-Jugend beim TSV Neckarau:

Die beiden unmittelbaren Konkurrenten in der Tabelle, Leutershausen 3. und Neckarau 4. der Tabelle, trafen aufeinander. Zunächst war der FVL etwas träge und musste früh das 1:0 der Gegner hinnehmen. Es ging dann ein Ruck durch die Mannschaft und Kamuran schoss das 1:1. Die Jungs machten Druck in einer bis dahin ausgeglichenen Partie und Leif konnte seine Mannschaft in Führung bringen. Es ging dann mit 2:1 für den FVL in die Pause. Durch eine überragende Abwehrleistung und ein geniales Kombinationsspiel von Mittelfeld und Angriff, sowie ein aggressives aber nicht unfaires Pressing, setzte den Gegner dermaßen unter Druck, dass die beiden sehenswerten Tore durch Tidjan und Fabrice den FVL mit 4:1 in Führung brachten. Der Gegner war zu dieser Zeit konzeptlos und der FVL hätte durchaus erhöhen können. In der Schlussphase versuchte der TSV Neckarau doch noch das Spiel offen zu halten. Ein umstrittener Elfmeter für den TSV konnte Gigi glänzend halten. Das Spiel wurde hoch verdient mit 4:1 für den FVL durch eine bravouröse und geschlossene Mannschaftleistung gewonnen und die Siegesserie fortgesetzt.
(Tim Reizel)

D1

D2

D3

Es spielten: Gigi Instynski, Jan Müller, Fabian Bäumer, Lennard Reitzel, Til Münch, Kamuran Yalman, Ilja Poljanac, Leif Kiehne, Fabrice Chene, Tidjan Sambe und Arne Kiehne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.