26.09.2015 DJK Edingen Neckarhausen – FVL


Zum 2. Spiel der Hinrunde reiste die ersatzgeschwächte C-Jugend des FVL zum DJK/FORTUNA EDINGEN-NECKARHAUSEN. Die Mannschaft von Trainer Sascha Lutz war nach dem 10:0 der letzten Woche nicht wieder zu erkennen. Von Anfang an war das Spiel des FVL zerfahren und von Fehlpässen geprägt. Auch die sonst so starke Abwehr leistete sich immer wieder schwere Fehler, die schließlich in der 25. Minute zum 1:0 für die Gastgeber führten. Keine 5 Minuten später wurde der FVL Torwart Maximilian Arnt durch einen eigentlich unnötigen Rückpass in Bedrängnis gebracht aus dem sich das 2:0 für die Hausherren ergab. Der FVL fand keinen Zug zum Spiel und die wenigen Großchancen wurden leichtsinnig vergeben. Den Zuschauern bot sich auch in der zweiten Halbzeit kein gutes Spiel, doch konnten wenigstens weitere Gegentore verhindert werden. Trainer Sascha Lutz zeigte sich nach dem Spiel vom deutlichen Leistungsabfall in allen Mannschaftsteilen sehr enttäuscht.

Es spielten für den FVL : Maximilian Arnt, Louis Bezouska, Maximilian Brandt, Andreas Daveloudis, Tim Förster, Yassin El-Haddad, Paul Helmes, Adrian Krutki, Nico Pinto, Daniel Santos Pinto, Simon Theiner und Sebastian Weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.