TSV/Amicitia Viernheim II – FV Leutershausen 2:3 ( 1:2)


Der FV Leutershausen spielt auch in der kommenden Saison in der A Klasse. Gestern machte die Preuß Truppe mit dem 2:3 Auswärtssieg in Viernheim endgültig alles klar und feierte vorzeitig den Klassenerhalt. Mit 10 Punkten aus den letzten 4 Spielen hat sich die Mannschaft selbst gerettet und ist im restlichen Saisonverlauf nicht mehr auf fremde Hilfe angewiesen. Nach dem Sieg in der Vorwoche gegen 07 Mannheim war der große Druck bereits verflogen und trotz großer personeller Sorgen konnte der FVL in Viernheim recht befreit aufspielen. „Das wir auswärts auf Kunstrasen in dieser Saison noch ein Spiel gewinnen hätte ich nicht für möglich gehalten“ lachte Spielausschuss Durath nach Spielschluss. Ferhat Süzer, Gökhan Aydin und nochmal Süzer hießen die Torschützen die den frühen 0:1 Rückstand Wett machten. Der Anschlusstreffer der Hausherren mit dem Abpfiff war letztlich nur noch Ergebniskosmetik.

FV Leutershausen: Miskovic; Böhler, M. Koppenhöfer, Aydin, Gellert, Öztürk, Pfefferle, Abaza, Dalman, Hutzl, Süzer.

Bank : M. Helfert, Kanzler

Tore: 1:1 Süzer (29.), 1:2 Aydin (37.), 1:3 Süzer (62.)

Vorschau :

Donnerstag 18.05.2017

18:30 Uhr FV Leutershausen – SV Enosis Mannheim

Sonntag 21.05.2017

15.00 Uhr Fortuna Heddesheim II – FV Leutershausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.