Aus in der Vorrunde beim Turnier in Viernheim


Das hatten sich die Verantwortlichen der FVL AH anders vorgestellt ! Bereits nach der Vorrunde mussten die FVL Spieler die Duschen beim großen AH Turnier in Viernheim aufsuchen. Das Dilemma zeigte sich bereits im ersten Spiel gegen den Konkurenten aus Bensheim, denn die FVL AH verspielte durch Leichtsinn in den letzten Minuten eine 2:1 Führung und verlor noch 3:2. Anschließend ließen die beiden Siege gegen die Spvgg Wallstadt mit 3:1 und gegen die SG Hemsbach mit 1:0 zwar wieder hoffen, aber das 4. Spiel an diesem Samstag wurde klar mit 4:1 gegen den VFB Gartenstadt verloren. Am Sonntag standen dann noch die Partien gegen die Viernheimer Vereine auf dem Programm. Der TSV Viernheim besiegte unsere AH mit 2:1 und im letzten Spiel konnte die Partie gegen Amicitia Viernheim mit 5:2 von unserer FVL AH gewonnen werde. 3 Siege und 3 Niederlagen bedeuteten dann den 4. Platz in der Gruppe und somit auch das Vorrunden aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.