E-Jugend: SG Oftersheim II – FV Leutershausen 3:4


Als Tabellenführer der E-Jugend Staffel 6 mit zwei Siegen im Gepäck ging es zum nächsten Auswärtsspiel zur SG Oftersheim.Die Anfangsphase gehörte klar der SG Oftersheim, die starken Druck aufbauten, aber Jan hielt was auf seinen Kasten kam, die Abwehr um Finn, Jonas und Niclas verrichteten Schwerstarbeit. In der 6 Minute war es dann Niclas der die erste Tor Chance für den FVL hatte aber swin Schuss ging knapp über das Tor.Im Gegenzug in der
7 Minute konnte der Gegner nur noch durch ein Foul gebremst werden und der fällige Elfmeter wurde zum 1:0 verwandelt.Unsere Jungs waren sichtlich vom bislang stärksten Gegner beeindruckt und liessen such weiter in die Defensive drücken.Hier waren es immer wieder
Jonas und Finn und Niclas die sich in die Schüsse warfen um das Tor zu verhindern, toller kämpferischer Einsatz der aber dann doch nicht belohnt wurde sondern es fiel dann das 2:0 in der 12 Minute .Der Coach wechselte und brachte Basti und plötzlich drehte sich das Spiel zu gunsten des FVL.
Nach mehreren Chancen war es dann in der 14 Minute so weit, Gabor erzielte nach tollen Pass von Basti den Anschluss zum 2:1.Jetzt waren alle unsere Jungs richtig wach, spielten Fussball und setzten den Gegener gehörig unter Druck.In der 15 Minute war es dann Liam nach toller Einzelleistung der das überfällige 2:2 erzielte.
In der 17 Minute dann eine Schrecksekunde für alle, Jan rettete mit toller Parade und verletzte sich dabei leicht, Lasse wurde dafür ins Tor eingewechselt.Unsere Jungs spielten und kämpften jetzt, das wurde in der
19 Minute nach einem Foul im Strafraum an Gabor per Elfmeter belohnt, der gefoulte verwandelet sicher zum viel umjubelten 2:3 Führungstreffer.Die Jungs setzten nach und in der
24 Minute scheiterte Jonas knapp per Distanzschuss, dann war Halbzeit. Es wurden Jona, Lars, Jonas S. und Paul eingewechselt,der hatte auch gleich in der
26. + 28. Minute die Doppelchance mit Gabor das Spiel frühzeitig zu entscheiden, leider waren beide aber nicht erfolgreich.Dann war es erneut unsere Sturm Asse
Liam und Paul die den Ball in der 30 min. nicht im Tor unterbringen konnten, immer war ein generischer Spieler noch mit der Fußspitze dazwischen.Das Spiel plätschert dann vor sich hin und plötzlich aus dem Nix stand es 3:3, die nicht verwerteten Torchancen unsererseits schienen bestraft zu werden. Lasse zeichnete sich weiter mit ein paar tollen Paraden aus.Nach weiteren Wechseln fand sich die Pförtner Truppe aber wieder und in der 45 Min war es erneut
Gabor der das 3:4 erzielte.Dann ließ unsere Abwehr aber auch nichts mehr zu. Quasi mit dem
Schlusspfiff hatte Liam noch eine Riesen Chance, doch auch diese sollte heute nicht rein gehen. Dann war Schluss und nach tollem Kampf und ein wenig Glück war der dritte Sieg in Folge unter Dach und Fach.

Nächsten Samstag um 11:30 steht das erste Derby gegen Fortuna Heddesheim an.Wir würden uns auch hier über eine zahlreiche Unterstützung der Fans und Eltern freuen.

Es spielten: Jan, Lasse, Jonas, Finn, Niclas, Gabor, Liam, Jonas S., Lars, Bastian, Jona, Paul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.