E-Jugend: SKV Sandhofen 3 – FV Leutershausen 4:3 (1:0)


Am zweiten Spieltag mussten unserer Jungs leider die erste Niederlage einstecken.

Mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft und nur einem Auswechselspieler musste unsere E-Jugend beim SKV Sandhofen antreten. Doch nicht nur dies verunsicherte die Mannschaft sehr, sondern auch die Geschehnisse im Vorfeld. Das Spiel wurde kurzfristig auf Grund einer fehlenden Flutlichtanlage von 18:00 Uhr auf 11:00 Uhr vormittags verlegt. Vor Ort stellte sich heraus, dass keiner der drei Rasenplätze bespielt werden durfte und das Spiel fand auf einer Wiese nebenan statt. Seitens unserer Offiziellen wurde überlegt den Spielort abzulehnen und abzureisen, doch man wollte die Jungs nicht enttäuschen und stimmte unter Protest dem neuen Spielort zu.

In der ersten Halbzeit war das Spiel lange Zeit relativ ausgeglichen, bis kurz vor der Halbzeit dem Gastgeber das 1:0 gelang. Die zweite Hälfte war davon geprägt, dass unsere Jungs versuchten mehr Druck auf den Gegner auszuüben, dies wurde leider jedoch mit drei schnelle Gegentoren bestraft. Danach verließ sich der Gegner auf seine tolle Abwehrarbeit und brachte so den Sieg über die Runde. Unsere Jungs konnten noch drei tolle Tore erzielen und man schaffte kurz vor Schluss noch den 4:3 Anschlusstreffer. Leider war die Zeit um einen Ausgleich zu erzielen dann aber zu knapp. Insgesamt gesehen, ging der Sieg verdient an den SKV.

Wie in der E-Jugend noch üblich, wird das Spiel in den offiziellen Statistiken mit einem 1:0 für den SKV gewertet. (JG)

Tore: Elias E.

FVL: Marius M. (Tor), Lasse v. S., Erdit I., Lukas R., Elias E., Timo G., Hamid M. und Samuel K.

Vorschau:

Freitag, 13.04.2018

18:00 Uhr: FV Leutershausen – SV Schriesheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.