E-Jugend: TSG Lützelsachsen – FVL 5:5 (2:1)


Im Auswärtsspiel bei der TSG Lützelsachsen kam unsere junge Mannschaft nie aus ihren Startlöchern heraus ,es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit mehr Torchancen für die TSG. In der 2 Min. fiel dann das 1:0 für die TSG, irgendwie waren unsere Jungs da alle nicht bei der Sache. Aus dem Anstoß heraus fiel dann aus einer schönen Einzelleistung des am diesen Tag stärksten FVL‘ler Liam das 1:1. Man machte es dem Gegner dann aber weiter sehr einfach, kein Lauf und Passspiel war zu sehen, Zweikämpfe wurden nur halbherzig angenommen und jeder dribbelte solange mit dem Ball bis der Gegner ihn wieder hatte, die Konsequenz daraus war das 2:1 in der 24 Min. Dann war Halbzeit und Lützelsachsen hätte durchaus höher führen müssen, lediglich unser TW Jan und die mangelnde Torchancenverwertung der TSG hielt die Pförtner Truppe noch im Spiel. Zur Halbzeit wechselte der Coach komplett durch, es kamen Niklas P., Lasse, Paul und Lars für die an dem Tag unglücklich agierenden Jonas, Niclas, Finn und Laurin. Aber direkt nach Anpfiff erhöhte die TSG auf 3:1 eher erneut Liam in der 29 Min. mit einem tollen Dribbling den Anschluss auf 3:2 erzielte. Aber auch jetzt ging noch kein Ruck durch die Mannschaft, man merkte die Unsicherheit und fehlende körperlich Präsenz jedem unserer Spieler an und diese nutzten die TSG‘ler zur zwischenzeitlichen 5:2  Führung eiskalt aus. Nach weiteren Wechseln kamen unsere Jungs dann endlich zu ihrem Spiel, der Ball wurde laufen gelassen und es wurden plötzlich Torchancen rausgespielt und Tore erzielt. Wiederum Liam und Paul verkürzten auf 5:4 und in der Drangphase fiel dann in der 44 Min. das 5:5 nach einem sehenswerten Billard Eigentor durch den gegnerischen Torwart. Lobenswert ist das die Mannschaft sich nicht aufgegeben und bis zum Schluss gekämpft hat. Das Unentschieden war letztendlich verdient und beide Seiten waren damit an diesem Tag auch mehr als zufrieden.   

Vorschau: 17.11.18 um 11:00 Uhr letztes Derby Heimspiel gegen TSG Weinheim 3. 

Aufstellung:
Jan, Niclas, Finn, Jonas, Liam, Gabor, Laurin, Paul, Lars, Lasse, Niklas P.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.