FV 03 Ladenburg 2 – FV Leutershausen 2 6:1 (2:1)


Mit einem sehr kleinen Aufgebot und nur einem Auswechselspieler musste der FV Leutershausen II in der zweiten Halbzeit noch eine deutliche 1:6- (1:2)-Niederlage beim FV 03 Ladenburg II hinnehmen. Zunächst bestimmten die Gäste das Geschehen und kamen durch Jan Davydov nach starkem Zuspiel von Cudi Dalman auch zum 0:1 (12.). Die Freude währte aber nur kurz – nach einer Ecke glich Ladenburg aus (14.). Als Leutershausen einmal in der Abwehr zu offen stand, markierten die Römerstädter den 2:1-Pausenstand (35.). Knackpunkt der Partie war das 3:1 kurz nach dem Seitenwechsel (46.). „Danach waren wir in der zweiten Halbzeit chancenlos“, sagte Trainer Dominik Sättele. Ladenburg erhöhte noch durch Treffer in der 60., 65. und 75. Minute zum etwas zu hohen 6:1.

FV Leutershausen II: Miskovic; Da-veloudis, Brand, Busch, Davydov,Jeppener, Bezouska, Pinto, Kuhn(65. Pschowski/68. Kuhn), C. Dalman, Fischer. (wnoz v. 28.10.19)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.