FV 03 Ladenburg II – FV Leutershausen II 0:7 (0:3)


Leutershausen II gewinnt 7:0 beim FV Ladenburg II

Jens Kanzler ragt mit fünf Toren heraus

Mühelos kam der FV Leutershausen II am Sonntag in der Fußball-Kreisklasse B, Staffel III, zu einem hohen 7:0-(3:0)-Erfolg beim FV 03 Ladenburg II. „Wir hatten genug Chancen für einen zweistelligen Sieg“, sagte der Sportliche Leiter Marcel Fischer, der in der Schlussphase selbst noch mitspielte. „Insgesamt war es sicher eine gute Leistung, allerdings auch gegen einen limitierten Gegner.“ Nach drei vergebenen Großchancen der Gäste zu Beginn gab der herausragende Jens Kanzler mit einem lupenreinen Hattrick zwischen der 13. und 24. Minute zum 0:3 die R ichtung vor. Dazwischen hatte Sven Bopp noch Pech mit einem Freistoß an den Pfosten (16.). Auch in der zweiten Halbzeit war es ein Spiel auf ein Tor. Leutershausens Schlussmann Axel Werner wurde in der gesamten Partie nur ein einziges Mal geprüft. Jan Davydov erhöhte auf 0:4 (51.), ehe der insgesamt fünffache Torschütze Jens Kanzler noch zweimal zuschlug (62.und 67.). Per Kopfball legte Michael Kuhn schließlich das 0:7 nach (73.). Dabei ließen es die Leutershausener bewenden, die in der Schlussminute noch einen Foulelfmeter durch Alexander Laue verschossen.
FV Leutershausen II: Werner; Hutzl (56. Sarica), Jeppener, Brand, Kanzler, Laue, Johannvorderbrüggen, Davydov (81. Fischer), Kuhn, Gellert (62. Hammerstein), Bopp.

(wnoz v. 25.10.21)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.