FV Leutershausen 2 – DJK Edingen-Neckarhausen 2 0:2 (0:1)


Nichts zu holen für FV Leutershausen II

Für den FV Leutershausen II war am Sonntag in der Fußball-Kreisklasse B gegen die seit sieben Spielen ungeschlagene DJK Edingen-Neckarhausen II nichts zu holen. Man hielt sich in der ersten Halbzeit zwar defensiv gut, im Offensivspiel fehlte im Strafraum jedoch die Konsequenz. Mit dem Pausenpfiff kassierte der FVL ein unglückliches Tor zum 0:1.

In der zweiten Halbzeit war die Luft raus, Leutershausen erspielte sich keine guten Torchancen mehr und kassierte in der 60. Minute das 0:2. Mit einem dezimierten Kader war man am Ende chancenlos und verlor verdient. Das sagte auch Vorsitzender Marcel Fischer: „Wir sind eine junge Mannschaft, müssen noch viel lernen und von Woche zu Woche schauen, dass wir uns weiterentwickeln.“ Am Sonntag muss die Mannschaft von Trainer Dominik Sättele in einem erneuten Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten SV Rippenweier.

FV Leutershausen II: Miskovic; Gellert (14. Pinto), Brand, Busch (45. Helfert), Davydov, Kanzler, Jeppener, Sättele, Kuhn, Dalman, Fischer.

(wnoz v. 11.11.19)

Auch Spielertrainer Dominik Sättele konnte die vierte Niederlage in Folge nicht verhindern!

Wegen Personalmangel musste sogar FVL Vorstand Marcel Fischer ran!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.