FV Leutershausen AH – SC Käfertal AH 5:2



Seppl Modesto wird mit einem Hattrick zum Matchwinner

Obwohl die beiden AH Trainer Karlheinz Durath und Volker Maier am Samstag durch Urlaub verhindert waren, erzielte die FVL AH einen ungefährdeten 5:2 Sieg gegen den SC Käfertal. Spieler des Tages war Seppl Modesto, der nicht nur 3 wunderschöne Tore schoss sondern mit einem sehenswerten Flankenball auch das 1:0 durch einen Kopfball von Joachim Lazarus einleitete. Danach kamen dann Seppls eindrucksvolle Minuten, denn mit einem lupenreinen Hattrick brachte er die FVL AH bis zur Pause mit 4:0 in Front.

Nach dem Seitenwechsel verflachte das Angriffsspiel etwas und nur noch Heinz Zimmermann konnte sich nach einem schönen Zuspiel von Andreas Mehring in die Torschützenliste eintragen. Trotz einer guten Torwartleistung von Volker Mandel konnte die AH des SC Käfertal durch 2 Treffer den 5:2 Sieg der FVL AH in gewisse Grenzen halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.