FV Leutershausen – FV Freinsheim 2:4 (0:1)


Verletzungsmisere nimmt dramatische Ausmaße an

Die gute Stimmung, verbunden mit dem erfolgreichen Start in die Sommervorbereitung und dem unerwarteten 4:1 Heimspielerfolg gegen die TSG Weinheim, war wie verflogen. Die Laune dagegen am Tiefpunkt. Grund dafür war nicht etwa die 2:4 Niederlage (Tore Leistikow, Filipic) bei brütender Hitze gegen den FV Freinsheim, sondern das schier nicht zur ertragende Verletzungspech, dass den FVL in den letzten 14 Tagen heimsuchte. Bereits in der Vorwoche verletzten sich Simon Schmitt (Nierentrauma) und Lennart Binder (Kreuzbandriss) schwer und fallen zumindest die komplette Hinserie aus. Gegen Freinsheim erwischte es jetzt Max Stephan (Knie) und Neuzugang Robin Merbecks (Bänderriss im Knöchel). Der neue spielende Co-Trainer Jonas Meier-Küster muss nach einem Zusammenprall (Gehirnerschütterung) auch erstmal pausieren. Vor dem Spiel hatte sich bereits Kapitän Nicolas Manu (Beschwerden an der Achillessehne) und Torhüter Jannis Weidner in den Krankenstand verabschiedet. Zusammen mit Marius Schmitt (Knie OP), Dennis Kupfer, Dominik Schmitt, Christoper Hiller und Nicolas Merkel (alle nach Verletzungen im Aufbautraining) fehlen Trainer Stefan Matthes derzeit 12 (!!!) Spieler. „Das ist natürlich unfassbar bitter und tut uns gerade für die Langzeitverletzten auch unheimlich leid. Ein Testspiel für Mittwoch mussten wir jetzt leider schon absagen. Wir werden jetzt dosiert trainieren und versuchen bis in 14 Tagen zum Pokalspiel beim SC Käfertal irgendwie eine fitte Truppe zu stellen“ so Matthes. Zumindest bei Nicolas Merkel sieht es so aus als könne er demnächst wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. „Bei allen anderen müssen wir die anstehenden Untersuchungen jetzt abwarten und Daumen drücken“ hofft Matthes das die Diagnosen bei dem ein oder anderen nicht so schlimm ausfallen wie befürchtet. Unterdessen wurde auch der Spielplan für die Saison 2020/21 veröffentlicht. Der FV Leutershausen startet gleich mit zwei richtigen Krachern. Am ersten Spieltag kommt es am Sonntag den 06.09.2020 zum Derby beim FV 03 Ladenburg. Beim ersten Heimspiel eine Woche später ist der ambitionierte TSV/Amicitia Viernheim zu Gast. (MaFi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.