30.04.2016 FV Leutershausen gegen TSG Rheinau – 5:0 (5:0)


Am Samstag, den 30.04.2016 hatte die C-Jugend des FVL die TSG Rheinau zu Gast an der Bergstrasse. Jens Fath ersetzt hierbei den verletzten Spielführer Yassine El-Haddad, welcher das Spiel seiner Mannschaft nur von außen anfeuern konnte. Der FVL begann wie gewohnt druckvoll und offensiv und ließ keine Gegenstöße in die eigene Hälfte zu. Nach schöner Kombination von Tobias Schlechter auf Simon Theimer, welcher wiederrum auf Jason Bernd ablegte, erzielte letzterer das 1:0 für den FVL in der 9. Spielminute.

Im 2 Minuten-Takt erhöhte Simon T. mit Treffern jeweils ins lange Eck zum 2:0 bzw. 3:0. Bevor er in der 18. Minute nach schöner Vorarbeit von Paul Helmes seinen lupenreinen Hattrick zum 4:0 abschloß. Danach mühte sich der FVL redlich um weitere Torerfolge, doch die mitfiebernden Zuschauer mussten sich bis zur 34. Minute gedulden, ehe abermals Simon T. zum Pausenstand von 5:0 traf.

In der zweiten Halbzeit schaltete der FVL unverständlicherweise 2 Gänge zurück und konnte aus zahlreichen Torchancen keinen weiteren Torerfolg erzielen.

Es spielten für den FVL : Maximilian Arnt, Linus Baudenbacher, Jason Bernd, Louis Bezouska, Maximilian Brand, Andreas Daveloudis, Jens Fath, Tim Förster, Paul Helmes, Adrian Krutki, Daniel Santos Pinto, Ramazan Sarica, Tobias Schlechter, Simon Theimer & Sebastian Weiß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.