FV Leutershausen I – Enosis Mannheim 1:1 (0:0)


Ausgleich in der Nachspielzeit

FV Leutershausen trotzt dem Tabellenführer Enosis Mannheim ein 1:1 (0:0) ab

Seit immerhin fünf Spielen ist der FV Leutershausen jetzt ungeschlagen. Am Sonntag trotzten die Bergsträßer in der Fußball-Kreisliga dem Spitzenreiter SV Enosis Mannheim ein 1:1-(0:0)-Unentschieden ab – bereits das vierte Remis für den FVL in dieser Runde.

„Über die gesamte Partie betrachtet, war es ein typisches Unentschieden-Spiel“, meinte FVL-Vorsitzender Marcel Fischer. „Wir haben es in der ersten Halbzeit bei vielen klaren Chancen versäumt, in Führung zu gehen. Unser später Ausgleich war am Ende natürlich auch ein bisschen glücklich. Unter dem Strich können beide Mannschaften mit einem Punkt gut leben.“

In der Anfangsphase gaben die Gastgeber klar das Kommando an. Doch Jonas Meier-Küster mit einem Heber (3.), Daniel da Silva Guardado (12.) und Denny Filipic (17.) verfehlten allesamt knapp das Ziel. Und ein Abschluss von Louis Leistikow klärte ein Mannheimer Spieler gerade noch auf der eigenen Torlinie (19.).

Erst danach fand der SV Enosis besser ins Spiel. Der für den verletzten Jannis Weidner zwischen die Pfosten gerückte FVL-Torhüter Ömer Faruk Ilhan verhinderte mit einer starken Parade gegen Grigorios Giannopoulos einen Rückstand (36.). In der zweiten Halbzeit blieb die Partie offen. Ein Treffer von Jan Grönke wurde wegen Abseits nicht anerkannt (71.), ehe die Gäste durch Gerard Dabla zum 0:1 kamen (81.). Der FVL drängte auf den Ausgleich, den Arthur Dietrich in der Nachspielzeit nach einer Ecke erzielte. bk

FV Leutershausen: Ilhan; S. Schmitt, D. Schmitt, Merkel, Manu, Filipic, da Silva Guardado, Dietrich, Arifi (74. Kanzler), Leistikow (78. Yarimbiyik), Meier-Küster (21. Grönke).

Tore: 0:1 Dabla (81.), 1:1 Dietrich (90.+2).

(wnoz v. 26.10.2020)

Nicolas Merkel und der FV Leutershausen boten dem Tabellenführer Enosis Mannheim ein Spiel auf Augenhöhe und freuten sich am Ende über einen Punkt. Bild: Thomas Rittelmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.