FV Leutershausen – MFC 08 Lindenhof 2:1 (0:1)


NDa lässt es sich durchaus von einer gelungenen Generalprobe im Lager des FV Leutershausen sprechen. Im letzten Testspiel der laufenden Vorbereitung siegte die Mannschaft von Trainer Olaf Preuß gegen den klassenhöheren MFC 08 Lindenhof mit 2:1. In der ersten Halbzeit begann der FVL druckvoll und hatte einigen Möglichkeiten zur frühen Führung. Im Abschluss präsentierte man sich, wie in einigen Test zuvor, leider nicht zielstrebig genug und verlor so zusehends den Faden. Folgerichtig gingen die Gäste mit ihrer ersten gefährlichen Aktion mit 0:1 in Führung. Lindenhof jetzt stärker ohne sich jedoch weitere zwingende Chancen zu erspielen. In der zweiten Hälfte ein ähnliches Bild. Lindenhof überlegen, ehe Neuzugang „Pepe“ Minacapilli für den etwas überraschenden 1:1 Ausgleich sorgte. Trotz etlicher Spielerwechsel, war es der FVL der mit gefährlichen Kontern dem Siegtreffer jetzt näher war. Nach einer schnellen Balleroberung konnte Kapitän Jens Kanzler im Strafraum nur durch ein Foul der Gäste gestoppt werden. Der Gefoulte übernahm die Verantwortung und beendete die Serie von zuletzt 3 verschossenen Elfmetern in Serie mit dem 2:1 Siegtreffer für seine Farben. „Wir haben heute nochmal einiges ausprobiert und trotzdem eine stabile Leistung gezeigt. Für mich als Trainer war das Spiel so kurz vor Rundenbeginn nochmal sehr aufschlussreich. Das es dann auch noch zu einem Sieg gereicht hat, ist umso schöner“ war der Coach mit der Leistung seiner Truppe zufrieden.

11913881_1629382340651470_7623212101121195664_o

Spielausschuß und Co-Trainer stehen im Regen

Perfekte Schußhaltung von Spielmacher Frider Pfefferle


17.08.2015-Spiel gegen 08 Lindenhof

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.