FV Leutershausen – Phönix Mannheim 5:1 (2:0)


+++Der FVL startet mit dem höchsten Spieltagsieg in der Kreisliga MA in die Rückrundensaison!!+++

Bei sehr windigem Wetter legte der FVL im ersten Rückrundenspiel einen nicht erhofften 5:1 (2:0) Kantersieg hin. In einem zerfahrenen Spiel in der ersten Hälfte konnte sich der FVL mit 2:0 durchsetzten. In Hälfte zwei kamen die Mannheimer etwas besser ins Spiel und machten es dem FVL ein ums andere Mal schwer. Aber mit einem sehr gut aufgelegten Jannis Weidner im Tor des FVL konnte man auch die Drangphase der Phönis überstehen. Der FVL rangiert nun auf Rang vier, einen Punkt Rückstand zu Platz drei. Nächste Woche müssen die Mannen um das Spielertrainer Duo Matthes/Bopp zu den Rennstädtern nach Hockenheim, die heute einen 0:0 gegen den Titelaspiranten Srbija Mannheim verbuchen konnten. Der FVL ist gewarnt und hofft auch in Hockenheim auf eine zahlreiche Fangemeinde. Zum Schluss übergab Presse- und Marketingsprecher M. Hanf dem Gästetrainer das
obligatorische Sponsoringgeschenk unseres Sponsors Weingut Teutsch, nämlich eine Flasche Wein. Die Torschützen waren:
1:0 Nicolas Merkel (19.) -> FVL
2:0 Stefan Matthes (21.) Foulelfmeter -> FVL
2:1 David Adamus (47.) -> Phönix
3:1 Sven Bopp (65.) -> FVL
4:1 Frieder Pfefferle (83.) -> FVL
5:1 Marius Schmitt (90+4) -> FVL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.