FV Leutershausen – VFL Birkenau 7:1 (1:0)


Der FV 1922 Leutershausen gewinnt sein erstes Vorbereitungsspiel gegen den VFL Birkenau verdient mit 7:1 (1:0). In einer eher langweiligen Ersten Hälfte bei hochsommerlichen Temperaturen sah man kaum Chancen hüben wie drüben. Einzige Situation war ein Freistoss den Moritz Böhler zum 1:0 für den FVL versenkte.

In der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer einen ganz anderen FVL!! Quirlig und aufmerksam spielte man nun den Gegner nieder. Tobias Kolb (62.), Habib Arifi (65.), wieder Tobi Kolb (75.), Tiberio Ferrarese (81.), Tobias Kolb mit seinem dritten Treffer (85.) und zum 7:1 Gabar Dalman (87.) der übrigens seinen ersten Treffer für den FVL verzeichnen kann.

Wir haben in der zweiten Halbzeit gezeigt, warum wir dieses Jahr aufgestiegen sind, doch ist das Spiel um 1-2 Tore zu hoch ausgefallen so Spielausschuß Karl-Heinz Durath vom FVL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.