FVL AH beim 1:4 gegen Gartenstadt ohne Chance


Eine hohe 1:4 Heimniederlage musste die FVL AH gegen den VFB Gartenstadt hinnehmen. Gartenstadt war unserer Mannschaft in allen Belangen überlegen und konnte diese Überlegenheit auch in Tore umsetzen. Als bereits nach wenigen Minuten Spielzeit, der Gast mit 2:0 in Führung lag, war diese Partie eigentlich entschieden. An diesem Tag hatte unsere Elf dem Gegner nicht viel entgegenzusetzen. Zu deutlich waren die Unterschiede der beiden Teams. Nach weiteren 2 Gegentreffern sah es zur Pause nach einem Debakel aus. Doch zum Glück schaltete Gartenstadt nun einen Gang zurück und beschränkte sich auf das Verwalten der klaren Führung. Jedoch kam es immer wieder zu brenzligen Situationen vor dem FVL Gehäuse.

Torhüter Jürgen Schrödersecker konnte sich mehrfach mit glänzenden Paraden auszeichnen und verhinderte so weitere Gegentreffer. Kurz vor dem Ende konnte Joachim Lazarus den Ehrentreffer für unsere Mannschaft zum 1:4 Endstand erzielen. Das einzig Positive aus FVL Sicht war die erfolgreiche Schadensbegrenzung in der 2. Hälfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.