FVL AH belegt den 2. Platz beim Vatertagsturnier in Birkenau


Beim Vatertagsturnier belegte die FVL AH hinter dem Gastgeber den 2. Platz. Im letzten und entscheidenden Spiel um den Turniersieg unterlag der FVL dem Team aus Birkenau mit 0:1. Zuvor waren beide Mannschaften ohne Niederlage geblieben. Dem FVL gelangen sogar 3 Siege.

Die Ergebnisse:

FVL – TUS/TSG Weinheim 2:1
FVL – FSV Zotzenbach 4:0
FVL – SG Hohensachsen 4:1
FVL – VFL Birkenau 0:1

Da Birkenau gegen Zotzenbach 1:1 spielte, hätte dem FVL ein Unentschieden für den Turniersieg gereicht. Doch nach dem frühen 1:0 für Birkenau gelang es nicht, trotz überlegen geführter Partie und guter Möglichkeiten, den Ausgleich zu erzielen.

Trotz dieser Niederlage wurde noch, zusammen mit den mitgereisten Fans, ausgiebig der Vatertag gefeiert.

Für den FVL waren am Ball:

Matthias Bock, Michael Herrmann, Klaus Hofmeier, Joachim Lazarus, Dragan Lukic, Volker Maier, Volker Mandel, Lutz Schramm, Marc Schuster.

Turnier in Birkenau 2013 - 2. Platz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die erfolgreiche Turniermannschaft in der 3. Halbzeit 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.