FVL AH scheidet beim AH Turnier in Oggersheim im Viertelfinale aus


Beim Hallenturnier in Oggersheim am 21. Januar 2012 kam dieses Jahr das Aus bereits im Viertelfinale. In den 6 Jahren zuvor erreichte der FVL noch jeweils die Runde der letzten vier. Und auch dieses Jahr wäre dies möglich gewesen, denn die Vorrunde wurde mit 3 Siegen erfolgreich gestaltet und der FVL zog als Gruppenerster ins Viertelfinale ein. Der dortige Gegner war die SG Eppstein. Leider ließ sich die Mannschaft von der aggressiven Spielweise des Gegners beeindrucken und man haderte mit den Schiedsrichterentscheidungen, anstatt sich auf die eigenen Stärken zu besinnen. So war es nicht verwunderlich, dass Eppstein mit 2:0 in Führung ging. Eine 2-minütige Zeitstrafe schwächte das FVL Team noch zusätzlich. So reichte es letztendlich nur noch zum Anschlusstreffer.

Nach kurzem Durchatmen genoss dann die AH Mannschaft die Gastfreundschaft der Oggersheimer.

Für den FVL waren am Ball: Karlheinz Durath, Klaus Hofmeier, Joachim Lazarus, Volker Maier, Andreas Mehring, Thomas Morast, Lutz Schramm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.