FVL – AH startet in 2011 mit dem 2. Platz beim Hallenturnier in Oggersheim


Im Endspiel endete die makellose Bilanz des überzeugenden Auftrittes der FVL AH. Mit 2:3 Toren musste sich der FVL dem Vorjahressieger TUS Sausenheim geschlagen geben.

Die Vorrundengruppe wurde klar dominiert. Der Ludwigshafener SC wurde mit 3:2, die DJK Eppstein mit 2:0, TUS Altrip mit 4:1 und der TV Ellerstadt/Gönnheim mit 4:3 geschlagen. Im Halbfinale hatte der SV Hamm beim 5:0 keine Chance. Der TUS Sausenheim blieb in seiner Gruppe ebenfalls ohne Punktverlust und so trafen die erfolgreichsten Mannschaften der Vorrunde im Finale aufeinander. Vom frühen und unglücklichen 0:1 Rückstand erholte sich der FVL umgehend und glich im Gegenzug aus. Leider wurde dann die falsche Taktik gewählt. Die offensive Spielweise des FVL Teams wurde von Sausenheim gnadenlos ausgenutzt und 2 schnelle Konter brachten die Vorentscheidung. Das 2:3 in der Schlussminute war zu wenig und so musste sich der FVL mit dem 2. Platz zufrieden geben.

ah-mannschaft022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.