FVL AH verliert 0:1 in Oggersheim


Eine vermeidbare 0:1 Niederlage musste die FVL AH beim FSV Oggersheim hinnehmen. Unsere Mannschaft hatte trotz der spielerischen Überlegenheit der Oggersheimer gute Tormöglichkeiten, u.a. wurde ein Elfmeter nicht genutzt.

Oggersheim war auch diesmal der erwartet schwere Gegner und bestimmte meistens das Geschehen. Doch bei Kontermöglichkeiten und Standards war unsere Elf immer gefährlich. So konnte der Oggersheimer Schlussmann ein 18m Freistoss von Markus Hanf parieren. Als Volker Maier im Strafraum gefoult wurde, gab es folgerichtig Strafstoss. Leider nutzte Markus Hanf diese große Möglichkeit zur Führung nicht. Sein Schuss strich über das Gehäuse. Oggersheim war ebenfalls bei Standards am Torgefährlichsten. Ein 18m Freistoss konnte noch auf der Torlinie geklärt werden. Doch den nächsten platzierte der Schütze unhaltbar ins FVL Gehäuse. Den beiden Freistößen gingen jeweils zu unbedachte Aktionen unserer Hintermannschaft voraus.
Nach dem Seitenwechsel schaffte es unsere Elf leider nicht mehr, die Lücke zwischen Abwehr und Offensive, zu schließen, so daß sich der Angriff fast immer einer Überzahl von Oggersheimer Abwehrspielern gegenübersah.

So kam es, daß nur noch zwei richtig gute Chancen in dieser 2. Hälfte zu verzeichnen waren. Nach einer Flanke verpassten gleich zwei Spieler des FVL in aussichtsreicher Position den Ball. Kurz vor dem Ende wurde Volker Maier im letzten Moment noch am Torschuss gehindert. Auch in dieser Situation hätte der Unparteiische auf Elfmeter entscheiden können. Oggersheim hatte seinerseits ebenfalls gute Möglichkeiten. Die beste war ein 16m Schuss der von Torhüter Jürgen Schrödersecker an den Pfosten gelenkt wurde. Auch wenn es nicht mehr zum Ausgleich reichte, so stand wenigstens die Hintermannschaft um den umsichtigen Libero Volker Mandel und den beiden zuverlässigen Manndeckern Jerome Senez und Thomas Morast sicher und ließ keinen weiteren Treffer mehr zu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.