FV Leutershausen – SG Viernheim 0:0 (0:0)


Eine gerechte Punkteteilung gab es zwischen dem FV Leutershausen und der SG Viernheim. Die Partie in der Fußball-Kreisklasse A II endete torlos mit 0:0. Insbesondere für den FVL eigentlich zu wenig im Abstiegskampf. „Wir hatten heute die große Chance uns etwas Luft zu verschaffen. Leider haben wir es verpasst eine bessere Leistung auf den Platz zu bringen und müssen uns daher mit einem Punkt zufrieden geben“ machte Trainer Preuß aus seiner Enttäuschung keinen Hehl. „Das war heute ein Spiel das weder ein Tor noch einen Sieger verdient hatte“. Insbesondere die erste Halbzeit war frei von Höhepunkten. Eine einzige Torchance von Ferhat Süzer konnte verzeichnet werden. Zugegeben lag das sicher auch an den schwierigen Platzverhältnissen. Auf tiefem Geläuf war es für beide Mannschaften schwer, ins Spiel zu kommen, was auch deutlich an den Kräften zehrte. In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste aus Viernheim etwas besser in die Partie, richtige Torchancen blieben jedoch Fehlanzeige.

Als sich schon alle mit dem torlosen Remis angefreundet hatten, hatte der FVL dann doch noch zwei riesen Chancen auf den „Lucky Punch“. Süzer konnte den Ball freistehend nicht unterbringen und auch Jens Kanzler schaffte es nach einer Ecke nicht den Ball über die Linie zu drücken. Es blieb beim gerechten 0:0. Der FVL hat jetzt zwar 5 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz aber auch zwei ganz dicke Brocken vor der Brust. Beim Auswärtsspiel in Käfertal und beim darauffolgenden Heimspiel gegen den Tabellenführer Gartenstadt dürften die Trauben für die Preuß Truppe mehr als hoch hängen.

Leutershausen: Miskovic; Hutzl (77. Drammeh), Helfert, M. Koppenhöfer, Aydin, Kourkzi (70. Dalman), Kanzler, Sevim, Süzer, Pfefferle, Pschowski.
Tore: Fehlanzeige

Vorschau :
Sonntag 12.03.2017
15.00 Uhr SC Käfertal – FV Leutershausen

Bilder zum Spiel:
Eigene Bildergalerie

Fussball.de

Jens Kanzler im Kopfbalduell mit Daniel Danielczyk

Quelle: WNOZ v. 06.03.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.