Interview mit Marcel Fischer, 1. Vorsitzender des FV 1922 Leutershausen!


Guten Tag Hr. Fischer, Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen um mit Uns über das kommende Spiel und weitere Themen zu sprechen.

Das TOPspiel der Kreisklassen-A2 Mannheim! Der Tabellen 2. trifft daheim auf den 3. letzten!

Am letzten Sonntag konnten Sie einen enorm wichtigen Auswärtssieg (3:2) bei der SG Hemsbach 2 einfahren. Voll auf zufrieden mit der Leistung oder war man am Ende zu nachlässig?
Herr Fischer: Wir hatten diese Runde schon einige Spiele dabei in denen wir eine gute Leistung gezeigt haben und am Ende ohne Punkte da da standen. Daher sind wir immer vollauf zufrieden wenn wir dreifach punkten.

Marcel Fischer, 1. Vorsitzender des FV Leutershausen, stand uns Rede und Antwort!

Am Sonntag gastiert mit der SG Mannheim ein Team aus dem Tabellenkeller in Leutershausen. Die letzten Ergebnisse deuten aber daraufhin, dass das kein Selbstläufer wird. Sehen Sie das auch so?
Herr Fischer: Wir haben derzeit große personelle Sorgen, etliche Leistungsträger sind verletzt oder zumindest angeschlagen. Von daher dürfen wir keinen Gegner auf die leichte Schulter nehmen, gleiches gilt am Sonntag auch für die SG aus Mannheim.

 


Eine wirkliche Erklärung dafür hat unser Trainerteam nicht, von daher kann es ja eigentlich nur Zufall sein”, Marcel Fischer zu der besseren Punktausbeute in der Fremde


 

Nach der überraschenden Niederlage des LSV Ladenburg am letzten Sonntag. Stehen sie auf Platz 2.Dies bedeutet die Chance über die Relegationspiele die Landesliga zu erreichen. Diesen Platz gilt es mit aller Macht zu verteidigen oder?
Herr Fischer: Wir haben von Beginn an gewusst, dass es an der Tabellenspitze ein enges Rennen bis zum Schluss geben wird. Wir haben die letzten Wochen schon einige „Big-Points“ liegen lassen und sind trotzdem noch im Rennen, alleine diese Tatsache sagt alles über die momentane Leistungsdichte im oberen Tabellendrittel. Unser Team wird sich sicher voll reinhängen um bis zum Schluss oben dabei zu sein.

Die Heimtabelle der Kreisklasse-A2, hier findet man den FV 1922 Leutershausen nur auf Platz 8 wieder!

 

In der Heimtabelle rangieren sie nur auf Platz 8 der Tabelle. Auswärts dagegen sind sie 1.(!)! Haben sie dafür eine Erklärung oder einfach nur Zufall?
Herr Fischer: Eine wirkliche Erklärung dafür hat unser Trainerteam nicht, von daher kann es ja eigentlich nur Zufall sein.

Die Auswärtstabelle der Kreisklasse-A2, schaut aus Sicht des FV 1922 Leutershausen, sehr zufriedenstellend aus!

 

Der LSV Ladenburg macht den Eindruck, dass er wohl abreißen lassen muss. Wen sehen Sie selbst als ihren schärfsten Kontrahenten?
Herr Fischer: Ich denke, dass die LSV aus Ladenburg noch kräftig Punkte sammeln wird und sich noch lange nicht aufgegeben hat. Auch unsere Nachbarn aus Schriesheim werden nicht abreißen lassen und bis zum Schluss um ihre Chance kämpfen. Es wird sicher spannend bleiben …
Wir bedanken uns bei Ihnen für das nette Gespräch und wünschen für das kommenden Spiel sowie die restliche Saison viel Erfolg.
Screenshot FUSSBALL.DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.