Jugendturniere in Leutershausen 2020


Die Heinrich-Beck-Halle wird an den beiden kommenden Wochenenden ganz im Zeichen des Hallenfußballs stehen. Der FV Leutershausen richtet dort seinen Hallen-Cup für Nachwuchsmannschaften aus. Dafür haben in acht Altersklassen von den Bambini bis zu den C-Junioren insgesamt stolze 85 Teams gemeldet.

Los geht es morgen ab 9.20 Uhr mit dem Spielfest der Bambini, wo alleine 20 Mannschaften mitmachen. Sieger und Platzierte werden am Samstag ab 13 Uhr bei den C-Junioren ermittelt. Hier treten zwölf Teams an, darunter der gastgebende FV Leutershausen und Fortuna Heddesheim mit jeweils zwei Mannschaften und die TSG 62/09 Weinheim. Die Endrunde ab dem Halbfinale beginnt um 19.10 Uhr.

Am Sonntag, 19. Januar, wird der Turnierreigen mit den Wettbewerben der E1- und E2-Junioren mit jeweils zehn Teams fortgesetzt. Das E1-Turnier beginnt um 9 Uhr und soll gegen 14 Uhr abgeschlossen sein. Um 14.45 Uhr geht es mit den E2-Junioren weiter, deren Endspiel für 19.30 Uhr geplant ist. Von der Bergstraße sind bei den E-Junioren der FV Leutershausen, die SG Hemsbach, der SV Laudenbach, die TSG 62/09 Weinheim, der SV Schriesheim und die TSG 91/09 Lützelsachsen vertreten.

Weiter geht es dann am Samstag, 25. Januar, mit den Spielfesten der F1- und F2-Junioren mit insgesamt zwölf Teilnehmern. Den Abschluss bilden am Sonntag, 26. Januar, die Turniere der D1- und D2-Junioren mit 21 Mannschaften.

(wnoz v. 17.01.2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.