Kreisliga startet am 6. September 2020


Bergstraße. Die Auswirkungen der abgebrochenen Fußball-Saison ohne Absteiger bekommt in der neuen Spielzeit 2020/21 auch die Kreisliga Mannheim zu spüren. Sie ist diesmal mit 18 Mannschaften besetzt, was wiederum 34 Spieltage zur Folge hat. Dennoch wird die höchste Spielklasse im Kreis Mannheim erst Anfang September in die Saison starten. Nach dem jetzt vorliegenden Spielplan beginnt die Runde am Sonntag, 6. September. In diesem Jahr sind bis zum Abschluss am 13. Dezember keine „englischen Wochen“ eingeplant. Daher können bis zur Winterpause aber auch nur 15 Spieltage absolviert werden. Die beiden restlichen Vorrundenspieltage sind erst zu Beginn des Jahres 2021 am 28. Februar und 7. März angesetzt. Am 14. März beginnt dann die Rückrunde. Saisonende ist am 13. Juni 2021. Da im nächsten Jahr insgesamt 19 Spieltage auf dem Programm stehen, bedarf es mehrerer „englischer Wochen“ über Ostern und an weiteren Feiertagen.

Von der Bergstraße sind in der Kreisliga-Saison 2020/21 mit dem FV Leutershausen und der SG Hemsbach nur noch zwei Vereine vertreten. Beide starten am 6. September um 16 Uhr mit Auswärtsspielen, Leutershausen gastiert beim FV 03 Ladenburg, Hemsbach beim MFC 08 Lindenhof. Die ersten Heimspiele bestreiten Leutershausen gegen den TSV Amicitia Viernheim und Hemsbach gegen den VfB Gartenstadt dann am Sonntag, 13. September, um 16 Uhr.

(wnoz v. 04.08.2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.