MFC 08 Lindenhof – FV Leutershausen 2:3 (1:0)


+++ Super Kreisligaspiel mit glücklicherem Ende für den FVL +++ FVL dreht das Spiel innerhalb von 15 Minuten +++ Mann des Tages war Frieder Pfefferle +++ Nächste Woche geht’s zum Tabellenführer und Herbstmeister FK Srbija Mannheim +++

Ein richtig tolles Kreisligaspiel sahen die ungefähr 150 Zuschauer heute Nachmittag im Spiel zwischen MFC 08 Lindenhof und dem FV 1922 Leutershausen. Am Ende ging der FVL als verdienter Sieger mit 2:3 (1:0) vom Platz.
Das Spiel war noch keine 4 Minuten am Laufen, da musste FVL Keeper Jannis Weidner das erste Mal hinter sich greifen. Ein Spielzug der Hausherren über die rechte Seite schloss Philipp Noack zum 1:0 für Lindenhof ab (4.). Genau diese Situation wollte man nach den vergangenen Niederlagen vermeiden! Im Laufe der ersten Hälfte sahen die Zuschauer ein wirklich rassiges Spiel, bei dem es hüben wie Drüben Chancen gab. Der FVL hätte durch den wieder in den Kader gerückten Habib Arifi den Ausgleich erzielen müssen.
So ging es nach 45 Minuten in die Pause.
Nach der Pause, das Spiel war gerade angepfiffen der nächste Schock für den FVL. Janis Tieck erzielte mit dem ersten Angriff nach Wiederanpfiff das 2:0 für die Mannheimer (47.).
Die mitgereisten FVL Anhänger verstanden die Welt nicht mehr.
Dann aber der große Auftritt des Frieder Pfefferle und Dennis Kupfer. Innerhalb von 15 Minuten brachten beide Akteure den FVL mit 2:3 auf die Siegesstraße!! Pfefferle in der 68. Minute mit einem schönen Schlenzer von der halbrechten Außenposition dann 4 Minuten später Dennis Kupfer mit einem sehenswerten Volleyschuß aus 20 Metern und wiederum Frieder Pfefferle in der 75. Minute zum vielumjubelten 2:3 aus Sicht der FVL Anhänger und Funktionären.
Meine Mannschaft hat heute eine super Leistung gezeigt, vor allem nach dem 2:0 Rückstand nochmal so zurückzukommen.. das ist schon grandios, so Spielertrainer Stefan Matthes nach dem furiosen Spiel!
Der FVL musste jetzt nochmal alles geben um die letzten Minuten zu überstehen. Aber eine geschlossene Mannschaftsleistung mit einer an diesem Tage super aufgelegten Abwehrkette um Chef Jens Kanzler machte den Auswärtssieg beim MFC 08 Lindenhof perfekt!! 
Jetzt geht’s am nächsten Wochenende schon am Samstag den 01.12.18 um 14:30 zum derzeitigen Spitzenreiter und Herbstmeister FK Srbija Mannheim. Die Serben fertigten übrigens den SC 08 Reilingen mit 1:7 zuhause ab.
Der FVL braucht also jeden Mann nächste Woche. Unterstützen Sie unsere Mannschaft durch Ihr Kommen.

FV Leutershausen: Weidner; Böhler, Merkel, Matthes, Kanzler, Pfefferle, Bopp, Ferrarese, Kupfer (89. Hutzl), Arifi, Dalman.

Tore: 1:0 Noack (24.), 2:0 Tieck (47.), 2:1 Pfefferle (68.), 2:2 Kupfer (74.), 2:3 Pfefferle (76.).
Euer FVL1922🤗

Matchwinner heute in einem klasse Kreisligaspiel war Frieder Pfefferle (vorne) vom FVL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.