Sebastian Hutzl schwer verletzt


Das darf doch eigentlich nicht wahr sein. Kurz vor Rundenende hat es einen wichtigen Leistungsträger beim FVL schlimm erwischt. Ohne Gegnereinwirkung zog sich Außenverteidiger Sebastian Hutzl in einer der letzten Trainingseinheiten einen Achillessehnenriss zu und wird auf unbestimmte Zeit ausfallen. „Sebastian wurde bereits erfolgreich operiert, wird mit den Folgen der Verletzung aber sicher eine lange Zeit zu kämpfen haben“ so Trainer Olaf Preuß. Der FV Leutershausen wünscht ihm gute Besserung und eine schnelle Genesung.