TSV/Amicitia Viernheim – FV Leutershausen 1:2 (0:2)


Der FV Leutershausen gewinnt hochverdient mit 1:2 bei den Südhessen aus Viernheim und lässt die Niederlage gegen Turanspor vergessen. Eine geschlossene Mannschaftsleistung mit Kämpferherz sichert den Mannen um die Trainer Matthes/Bopp den Derbysieg in Viernheim!! Der aus der AH reaktivierte Kai Koppenhöfer erzielte das zwischenzeitliche 0:1 für den FVL (5.)!! Trotz vieler Verletzungssorgen spielte der FVL konzentriert und lies den Viernheimern kaum Platz zum Spielen. Habib Arifi unser Bomber erzielte dann das 0:2 (43.), ehe die Südhessen auf 1:2 verkürzen konnten (55.).

Am Mittwoch nun kommt es in Leutershausen im Stadion zum Bergstraßenderby zwischen dem FVL und der TSG Lützelsachsen. Der FVL hofft, da das Wetter aller Voraussicht nach schön wird, auf eine große Anhängerschar der Saasemer!! Also kommen Sie frühzeitig ins Stadion an der Heddesheimer Straße!
Spielbeginn ist um 15:00 Uhr!

Wenn wir gegen Lützelsachsen die konstante Leistung abrufen können ist auch was gegen den Aufstiegsaspiranten zu holen, so Spielertrainer Stefan Matthes nach dem heutigen Spiel.

Alle Fußball begeisterten Heisemer sind natürlich auch am 1. Mai Herzlich Willkommen beim FVL!!

Der aus der AH reaktivierte Kai Koppenhöfer machte in Viernheim das so wichtige 0:1 für den FVL!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.