Vatertagsturnier


Birkenau. Auch in diesem Jahr lädt die Fußball-AH des VfL Birkenau sowohl die Bevölkerung als auch „Väter on Tour“ zu ihrem beliebten Vatertagsturnier ein, dessen bereits 39. Auflage am 14. Mai auf der herrlichen Sportanlage im Spenglerswald stattfindet.

Neben dem sportlichen Aspekt steht hierbei aber auch wieder der Volksfestcharakter dieser traditionsreichen Veranstaltung hoch im Kurs. Und auch das kulinarische Angebot lässt mit diversen Grillspezialitäten, Pommes frites und einem Salatbuffet einmal mehr kaum Wünsche offen.

Hierzu sind beispielsweise Pils und Hefeweizen, jeweils frisch vom Fass gezapft, ideale flüssige Begleiter. Darüber hinaus steht eine große Palette an weiteren gekühlten Getränken zur Auswahl und zudem erwartet die Gäste auch wieder eine reichhaltige Kaffee- und selbstgebackene Kuchentafel.

Das Turnier selbst wird um 11 Uhr eröffnet und gegen 15.30 Uhr sollte der Turniersieger ermittelt sein. Am Wettbewerb nehmen neben dem Titelverteidiger und Gastgeber VfL Birkenau mit der SG Rimbach/Zotzenbach sowie den beiden badischen Nachbarn SG Hohensachsen und FV Leutershausen drei weitere Teams aus der Region teil.

Abgerundet wird das Sportfest in gewohnter Weise durch den Auftritt der jüngsten Vereinsaktiven von der G-Jugend, die in einem Einlagespiel ihr fußballerisches Können zeigen. bit/dh
wnoz