Vorschau 14. Spieltag Kreisklasse B3 Mannheim 2019/2020 / FV Leutershausen 2 (12.) – SV Rippenweier (13.)


FV Leutershausen 2 (12.) – SV Rippenweier (13.)

Derby im Tabellenkeller

In den vergangenen 13 Pflichtspielen konnte der FV Leutershausen 2 lediglich 2 Siege einfahren. Das war gegen die SG Viernheim 2 und den SV Rippenweier.  Gegen den geht es nun ins erste Rückrundenspiel der Kreisklasse B3 Mannheim Saison 2019/20. Sollte der FVL 2 die Partie vergeigen, dann kommt Rippenweier bis auf zwei Punkte an die Heisemer ran. Hinter dem FVL 2 stehen nur noch Rippenweier und Viktoria Neckarhausen 2. Die Truppe ist erst seit dieser Saison zusammen und muss sich erst finden und einspielen, denke wir brauchen da noch einige Zeit, so Pressesprecher M. Hanf. Natürlich wollen wir das letzte Heimspiel vor der Winterpause zuhause gewinnen. Uns plagen Personalsorgen, wir müssen wahrscheinlich wieder auf die vereinseigene AH zurückgreifen. Da wird´s natürlich nicht leichter für uns. Rippenweier hat aufgeholt und will natürlich im Derby bei uns auch was holen, dem wollen wir aber einen Riegel vorschieben, so Spielertrainer Dominik Sättele.  Die zweite des FVL hofft zum letzten Heimspiel dieses Jahr auf zahlreiche Fans. Spielbeginn ist am Sonntag im Stadion an der Heddesheimer Straße um 12:00 Uhr.

FVL-Spielertrainer Dominik Sättele droht zum Derby gegen den SV Rippenweier eine Verletzungspause. Bild: Marco Schilling (wnoz v. 15.11.19)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.