VORSCHAU: FV Leutershausen I – VfB Gartenstadt II


Für FVL I zählt nur ein Heimsieg

Auf Wiedergutmachung ist derzeit auch der FV Leutershausen aus, der mit zwei hohen Auswärtsniederlagen bislang die Erwartungen nicht erfüllen konnte. Am Sonntag um 15 Uhr genießt die Mannschaft der Spielertrainer Stefan Matthes und Sven Bopp Heimrecht gegen den VfB Gartenstadt II. „Nach unserem Pokal-Aus in Neckarau müssen wir jetzt in der Liga vorwärtskommen und gegen Gartenstadt gewinnen“, fordert Matthes, der in den vielen angeschlagenen Spielern und deren fehlender Fitness einen Grund für den schwachen Start sieht. Obwohl Sven Bopp nach seiner Roten Karte gesperrt ist, sieht es am Sonntag personell wieder etwas besser aus, zumal Sabri Dalman aus dem Urlaub zurück ist.

(wnoz v. 06.09.19)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.