VORSCHAU: FV Leutershausen II – TSV Sulzbach


Wieder ein Bergstraßenderby für den FV 1922 Leutershausen II

Den dritten „harten Brocken“ in Folge sieht Dominik Sättele, Spielertrainer des FV Leutershausen II, auf seine Jungs zukommen. Nach den Niederlagen gegen den SV Laudenbach und den SC Blumenau bekommt es die neugegründete Mannschaft erneut mit einem Titelkandidaten zu tun. Allerdings konnte der TSV Sulzbach die Erwartungen bisher noch nicht erfüllen. „Jetzt ist auch die Moral der Mannschaft gefragt“, sagt Spielertrainer Michael Saager nach zuletzt zwei Niederlagen. Verzichten muss der TSV auf Sven Bernhard, Kai Thomann und Dominik Knuth.

(wnoz v. 06.09.19)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.