Vorschau: FVL muss eine Reaktion zeigen!!!


Nach der bitteren Heimschlappe und dem Schlafwagen-Fußball in der zweiten Hälfte gegen Schriesheim müssen die Mannen um das Trainerduo Matthes/Bopp sich gehörig ins Zeug legen um am Sonntag bei der SG Hemsbach II zu Punkten!!! Mit solch einer Leistung wie die Mannschaft in Halbzeit Zwei aufgetreten ist, kannst du in der Kreisklasse A2 keinen Blumentopf ernten, so Spielausschuss Durath. Personell sieht es auch nicht rosig aus im Lager des FVL. Nach dem langzeitverletzen David Hochheim, der immer noch an seiner Knöchelverletzung laboriert haben sich nun auch noch Sabri Dalman und Dennis Kupfer krankgemeldet. Beide leiden an einem Muskelfaserriss. Ein dickes Fragezeichen steht auch noch hinter Frieder Pfefferle. Positiv ist das Spielertrainer Stefan Matthes wieder im Kader ist. Matthes, mit seiner Erfahrung wäre jetzt immens wichtig!! Alleine schon seine Anwesenheit auf dem Platz würde der Mannschaft enorm gut tun!! Wünschen wir der Mannschaft und den Verantwortlichen für den Sonntag viel Glück. Das Spiel in Hemsbach beginnt übrigens schon um 13:00 Uhr! (MaHa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.