Vorschau: TSV Amicitia Viernheim II – FV Leutershausen


Am Sonntag muss die Truppe um das Trainerduo Matthes/Bopp nach Viernheim zu den Südhessen reisen. Die Amicitia steht zur Zeit auf einem sicheren 7. Tabellenplatz und wird alles daran setzen, diesen zu verteidigen! Das wird keine leichte Aufgabe so Spielausschuss Durath. Hat man immer noch mit Verletzungssorgen einiger Spieler zu kämpfen. So fallen die Langzeitverletzen Matthes und Hochheim eh aus. Außerdem hat sich diese Woche noch Spielmacher Sabri Dalman krankgemeldet. Er laboriert an einer Muskelzerrung. Ein herber Verlust wird aber sein, dass Dennis Kupfer, der letzte Woche gegen 07 Mannheim zwei Kisten machte, wg. einer Knieverletzung fehlen wird. Die Herren Matthes/Bopp haben also wieder alle Hände voll zu tun das Team so einzustellen, dass was Zählbares heraus kommt. Das Spiel bei der Amicitia beginnt bereits um 14:00 Uhr. Halten Sie dem FVL die Fahnenstange und unterstützen den Verein durch Ihr Kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.