VORSCHAU: Verfolgerduell beim FVL


„Wir würden gerne noch bester Aufsteiger in dieser Saison werden.“ Gewohnt angriffslustig gibt sich im Endspurt Stefan Matthes, Spielertrainer des FV Leutershausen. Nach zuletzt drei Siegen in Folge ist der FVL als Tabellensechster bis auf einen Punkt an den Tabellendritten SV Enosis Mannheim herangerückt, der in dieser Runde gemeinsam mit Leutershausen in die Kreisliga aufgestiegen ist. Die eine oder andere Position möchte der FVL also noch gutmachen. Ein richtungsweisendes Verfolgerduell wartet auf Leutershausen am Sonntag um 15 Uhr im Heimspiel gegen den punktgleichen Tabellenfünften SC Rot-Weiß Rheinau. „Nach unserer jüngsten Siegesserie können wir mit breiter Brust antreten“, sagt Matthes, der bis auf Marius Schmitt fast auf seinen kompletten Kader zurückgreifen kann. Auch Tiberio Ferrarese ist wieder ins Training eingestiegen. Wer das Spiel nicht live miterleben kann, schaut einfach auf dem vereinseigenen Youtubkanal oder der Homepage (Startseite) vorbei. Dort wird das Spiel live übertragen.

WnOz v. 10.05.19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.